Mysteriumsabteilung

Tagesprophet

Harry Potter und das verwunschene Kind: Die Entstehung – Hinter den Kulissen des gefeierten Theaterstücks

Nach Großbritannien kommt nicht nur das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind nach Deutschland, sondern auch das Buch Harry Potter und das verwunschene Kind: Die Entstehung – Hinter den Kulissen des gefeierten Theaterstücks.

Das Buch wird am 01. Oktober nach Deutschland kommen und ist bereits beim Carlsen Verlag und bei Amazon vorbestellbar.

Harry Potter und das Verwunschene Kind Die Entstehung
Harry Potter und das Verwunschene Kind Die Entstehung

Wir konnten bereits einen Blick in das Englische Original Harry Potter and the Cursed Child – The Story werfen. Es gibt atemberaubende Fotos, spannende Interviews und Skizzen zu entdecken. Dabei erzählen Autoren und Regisseure vom Weg von der Idee bis hin zum fertigen Theaterstück. J.K. Rowling kommt genauso wie Jack Thorne und John Tiffany zu Wort.

In England wurde das Buch vorerst nur im Theater in London verkauft, bevor es dann in den britischen Buchhandel kam. Hierzulande wird es direkt ab 01. Oktober 2020 im Handel zu finden sein und ist bereits beim Carlsen Verlag und bei Amazon vorbestellbar. In der deutschen Edition gibt es im Vergleich zur englischen sogar noch ein weiteres Kapitel, der die Entstehungsgeschichte von Harry Potter und das verwunschene Kind in Hamburg erzählt.

Harry Potter und das verwunschene Kind: Die Entstehung – Hinter den Kulissen des gefeierten Theaterstücks, übersetzt von Anja Hansen-Schmidt und Ursula Held hat 224 und ist unter ISBN 978-3-551-55917-3 ab 01. Oktober 2020 verfügbar.

Illustrierte Schmuckausgabe „Quidditch im Wandel der Zeiten“ kommt nach Deutschland

Erst vor ein paar Tagen durften wir euch von der Schmuckausgabe von Quidditch Through The Ages berichten, die sowohl in den USA als auch im UK erscheinen wird. Ein paar erste Einblicke konnte wir euch hier geben.

Heute hat der deutsche Carlsen Verlag bekannt gegeben, dass Quidditch im Wandel der Zeiten auch nach Deutschland kommen wird und zwar auch in einer illustrierten Schmuckausgabe. Das Buch kann bereits beim Verlag und bei Amazon vorbestellt werden.

Quidditch im Wandel Der Zeiten Cover Illustrierte Schmuckausgabe (c) Carlsen Verlag
Quidditch im Wandel Der Zeiten Cover Illustrierte Schmuckausgabe (c) Carlsen Verlag

Nach »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« und »Die Märchen von Beedle dem Barden« erscheint jetzt auch das dritte Hogwarts-Schulbuch, »Quidditch im Wandel der Zeiten«, als prächtige Schmuckausgabe. Das Buch ist jetzt schon vorbestellbar, ist es ab 09. Oktober 2020 überall erhältlich.

Emily Gravett ist Autorin und Illustratorin und studierte Illustration in Brighton. Sie gewann den Macmillan Prize für ihr erstes Buch: Achtung, Wolf!. So wurde sie bekannt als Schöpferin außergewöhnlicher und innovativer Kinderbücher, wie Mein Buch vom Angsthaben.

Quidditch im Wandel der Zeiten (farbig illustrierte Schmuckausgabe)von J.K. Rowling, übersetzt von Klaus Fritz, bekommt eine Größe von 25,5 x 29,5 cm und 160 Seiten. Es ist unter der ISBN 978-3-551-55919-7 ab 09. Oktober 2020 verfügbar und kann bereits beim Verlag und bei Amazon vorbestellt werden.

Fred und Georges „Abschluss“ – starke Umsetzung der Buchszenen von Katie Knudson

Die Künstlerin Katie Knudson (Künstlerpage auf tumblr: Loquacious Literature) zeichnet wunderschöne Harry Potter Comics.

Bücherwürmer kennen die Szenen sicherlich gut. Wer nur die Harry-Potter-Filme gesehen hat, wird hier wohl Neues entdecken. Knudson nimmt den ursprünglichen Wortlaut aus J.K. Rowlings Romanen und zaubert daraus wunderbare Comics.

Wir von der Mysteriumsabteilung sind sehr große Fans ihrer Arbeit und wollten diese gerne mit unserer Community teilen. Da wir wissen, dass nicht jeder der englischen Sprache mächtig ist, haben wir Katie Kontakt aufgenommen.
Katie hat uns erlaubt, ihre Comics für deutsche Fans zu „bearbeiten“ und sie hier und auf unseren sozialen Kanälen zu teilen. Wir haben nicht wirklich übersetzt, sondern uns, wie sie, an den Wortlaut der Bücher gehalten.
Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei Katie und wir empfehlen Euch, ihre Tumblr oder Patreon-Seite abzuchecken!

Heute geht es um ein Kapitel aus dem fünften Buch – Fred und George verabschieden sich aus Hogwarts.

 

Gesamtstrip:

Und die einzelnen Panels:

 

 

Hier listen wir sämtliche Übersetzungen:

Ich schulde dir eine Erklärung Harry

Du machst tatsächlich Witze Perce

Harry nutzt Crucio

Fred und Georges „Abschluss“

Harry_und_Ron_Gelangweilt

Mit Harry Potter durch die Corona-Zeit

Viele von uns sitzen gerade daheim. Manche langweilen sich im „Urlaub zuhause“, andere müssen von daheim arbeiten, die nächsten spielen Super-Mama/Papa und halten den Haushalt am Laufen, während sie arbeiten müssen und noch den Lehrer-Ersatz spielen sollen.

Im folgenden Artikel bieten wir euch Info über:

Gerade aus der Wizarding World kommt viel Hilfe für die Corona-Zeit

Wie schon häufig berichtet hat J.K. Rowling die Rechte an den Harry-Potter-Büchern etwas gelockert. Somit ist es Lehrern, Home-Schooling-Eltern und vielen anderen möglich, die magische Welt zum Unterricht und zur Beschäftigung zu nutzen.

Harry Potter Hörbücher für die Corona-Zeit

Auch Hörbücher können die Zeit gut überbrücken: Dank Audible gibt es zwei Titel sogar komplett gratis und ohne Login. So kann man auf der deutschen Version von Audible Stories Harry Potter und der Stein der Weisen (gesprochen von Rufus Beck) und Das inoffizielle Harry-Potter-Buch der Zauberei: Geheimes Wissen von A wie Accio bis Z wie Zentaur hören.

Ansonsten kann man natürlich ein Audible-Probeabo (sollte man bisher noch keines gehabt haben) für die Zeit daheim empfehlen. Wer noch kein Audible hat, kann einen kostenlosen Probe-Monat starten (und direkt nach Abschluss wieder kündigen) und bekommt das erste Hörbuch gratis. Hier geht’s zum Probemonat. Amazon Prime-Mitglieder, die Audible-Neukunden sind, erhalten im Audible-Probemonat 2 Hörbücher kostenlos! Hier geht’s zum Probemonat für Prime-Mitglieder. Achtung: Nach Ablauf des Probe-Monats kostet das Abo 9,95€/Monat und bietet einem dafür ein „gratis“ Hörbuch-Download pro Monat.

Harry Potter A History of Magic Audible
Harry Potter A History of Magic Audible

Auf Audible gibt es zur Zeit:

Harry Potter zum Lesen zuhause in der Corona-Zeit

Die Harry-Potter-Bücher gibt es bisher nicht gratis. In UK werden die Bücher über die Harry-Potter-at-Home-Initiative zur Verfügung gestellt. Das gibt es für Deutschland leider noch nicht.

Dennoch muss man nicht verzichten. Wer über Amazon (und ein Kindle) zuhause liest, bekommt Harry Potter und der Stein der Weisen gratis als eBook innerhalb von Kindle Unlimited. Derzeit ist sogar die komplette Harry-Potter-Reihe teil von Kindle Unlimited.

Mit Kindle Unlimited habt ihr Zugriff auf über 1.000.000 Kindle eBooks und eben auch die Harry-Potter-Bücher. Das Abonnement ist derzeit im Sonderangebot 30 bis 60 Tage lang gratis und kostet danach 9,99€. Für die Corona-Zeit dürfte das Probeabo aber wohl erst einmal reichen.

Harry Potter für unterwegs
(c) Filius von Mysteriumsabteilung

Außerdem zum Vorlesen oder selbst-lesen gibt es seit ein paar Tagen vom Carlsen Verlag die Taschenbuchausgabe der illustrierten Ausgabe von Harry Potter und der Stein der Weisen. Hier bekommt man sehr viel für relativ wenig Geld. Die Original-Geschichte von J.K. Rowling und die zauberhaften Illustrationen von Jim Kay geben ein rundes Bild und werden genau pünktlich in diesen Tagen im Taschenbuchformat bezahlbar. Hier gibt’s das Buch auf Amazon.

Harry Potter Basteleien und DIYs für die Corona-Zeit

Wie wir schon berichtet haben, geben einige Verlage Harry-Potter-DIYs und -Beschäftigungen heraus, die ihr zumeist gratis herunterladen könnt. Der deutsche Verlag von Harry Potter, Carlsen, hat auf seiner Seite einiges zusammengefasst, was das Harry-Potter-Fanherz höher schlagen lässt.

Harry Potter DIY (c) Filius von Mysteriumsabteilung.com
Harry Potter DIY (c) Filius von Mysteriumsabteilung.com

Auch bei Harry Potter at Home gibt es so einige Basteleien. Dort lernt ihr, wie man einen Niffler zeichnet, seine Schuhbänder im Ravenclaw-Style bindet oder einen echten Weasley-Schal strickt. All diese Angebote findet ihr hier.

Von der Couch aus in die Harry-Potter-Ausstellung

Wie wir bereits berichtet haben, könnt ihr von der Couch aus mittlerweile die British Library Ausstellung Harry Potter: A History of Magic besuchen.

Für alle, die die Original-Ausstellung vor ein paar Jahren in London nicht besucht haben, gab es ein paar Alternativen. So wurde die Ausstellung noch einmal in veränderter Form in New York gezeigt. Zum anderen wurde ein passendes Buch (auch auf deutsch, Amazon Link) herausgebracht, ein Hörbuch auf audible veröffentlicht und einige Onlineartikel verfasst.

Da dieses Konzept aufging und wir nun, dank der Corona-Krise, alle aufgefordert sind, zuhause zu bleiben, wurde die Ausstellung nun gemeinsam mit Google Arts & Culture online veröffentlicht, sodass man Exponate, Texte und Videos direkt von der Couch aus genießen kann und in diesen Tagen etwas Magie genießen kann.

Harry Potter at Home – das gratis Angebot von Wizarding World

Zusammen mit J.K. Rowling und Audible, Bloomsbury, OverDrive, Pottermore Publishing und Scholastic wurde vor ein paar Tagen Harry Potter At Home vorgestellt. Neben den gratis Hörbücher auf Audible gibt es speziellen sogenannte Aktivitätskits von Bloomsbury bis Scholastic und raffinierte magischen Bastelvideos. Zum Harry Potter at Home Hub geht es hier.

Dazu kommen Wizarding World Quizzes, Texte und Spiele. Außerdem darf man sich wohl auf ein neues Harry-Potter-Handyspiel freuen, das nach und nach weltweit ausgerollt werden soll.

Tales of Beedle the Bard auf Audible

The Tales of Beedle the Bard ab heute als Hörbuch auf Audible

Dieser Artikel enthält Werbung. Einige Links führen zu Amazon oder Audible.

Es ist kein schlechter Scherz, sondern ein Moment auf den sich viele gefreut haben: Heute ist The Tales of Beedle the Bard, zu Deutsch Die Märchen von Beedle dem Barden, als Hörbuch erschienen. Diese englische Version gibt es exklusiv auf Audible (wie ihr sie hören könnt, erfahrt ihr unten).

Gelesen werden die fünf Märchen von Noma Dumezweni (die ursprüngliche Hermine in Harry Potter and the cursed Child), Jason Isaacs (Lucius Malfoy), Evanna Lynch (Luna Lovegood), Bonnie Wright (Ginny Weasley) und Warwick Davis (Professor Flitwick / Griphook). Der Erlös des Hörbuches geht, wie auch schon bei den Druckausgaben, an J.K. Rowlings Wohltätigkeitsorganisation Lumos.

Der Albus-Dumbledore-Darsteller Jude Law aus den Phantastische Tierwesen Filmen spricht seine Rolle im Hörbuch erneut. Er Übernimmt die lehrreichen Anmerkungen, die im Buch aus der Feder des Hogwarts-Schulleiters stammen.

Jason Isaacs hat mit dem amerikanischen Harry-Potter-Nachrichtenportal The Leaky Cauldron gesprochen. Er meint, dass dieses Hörbuch genau das sei, was man in Zeiten von Corona gebrauchen könnte. Egal welches Medium, ob Buch, TV, Podcast oder Hörbuch, Isaacs ist davon überzeugt, dass Ablenkung und Phantasie in diesen Tagen mehr helfen, als 24/7 Nachrichten zu verfolgen.

Außerdem lobt Isaacs den Stil von J.K. Rowling und meint, es gäbe nur wenige Erzählformen; fast jede Geschichte lässt sich auf drei oder vier Standardgeschichten zurückverfolgen. J.K. Rowling sei eine der wenigen Autorinnen, die es schafft, diese Muster zu durchbrechen und etwas neues zu liefern. Das sei es, was Jason Isaacs dazu bewog, am Projekt teilzunehmen.

Wie bereits erwähnt, wird es The Tales of Beedle the Bard vorerst nur auf Englisch geben und es erscheint exklusiv auf Audible. Hier geht es zum Hörbuchdownload (Audible Abo benötigt).

Wer noch kein Audible hat, kann einen kostenlosen Probe-Monat starten (und direkt nach Abschluss wieder kündigen, nicht vergessen!) und bekommt das erste Hörbuch gratis. Hier geht’s zum Probemonat. Amazon Prime-Mitglieder, die Audible-Neukunden sind, erhalten im Audible-Probemonat 2 Hörbücher kostenlos! Hier geht’s zum Probemonat für Prime-Mitglieder. Achtung: Nach Ablauf des Probe-Monats kostet das Abo 9,95€/Monat und bietet einem dafür ein „gratis“ Hörbuch-Download pro Monat. Mit dem Kauf eines solchen Hörbuchs bekommt man „lebenslanges“ Hörrecht am Hörbuch, heißt, die Titel sind auch nach Kündigung des Abos noch über die Audible-App genießbar.

Audible hat übrigens noch einige exklusive Hörbücher für Harry Potter Fans (links zu Amazon):

Illustration by MinaLima/Bloomsbury, Book-Mockup by GraphicFuel.com

Erster Blick in MinaLimas Harry Potter und der Stein der Weisen

Wie The Leaky Cauldron berichtet, gibt es bereits einen ersten Blick in die neue illustrierte Ausgabe von Harry Potter und der Stein der Weisen des renommierten Design-Teams MinaLima. Das Duo, das auch hinter den Harry-Potter- und den Phantastischen-Tierwesen-Filmen steckt, bringt ihr charakteristisches  Design in eine neue magische Ausgabe ein, die am 20. Oktober 2020 erscheinen wird. MinaLima arbeiten an einer Reihe von Kinderbuch-Klassiker, in der schon u.a. Alice im Wunderland, Die Schöne und das Biest und Peter Pan erschienen sind. Harry Potter und der Stein der Weisen soll ein weiterer Teil der Kollektion werden. Das Buch kann man bereits auf Amazon vorbestellen.

Das Titelbild wurde Anfang letzten Monats veröffentlicht und kündigte das bevorstehende Buch mit dem Versprechen an, „brillante vollfarbige Illustrationen auf fast jeder Seite zu zeigen, diese neue Ausgabe enthält außerdem acht interaktive Papierbastelelemente„.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miraphora Mina & Eduardo Lima (@minalimadesign) am

Jetzt kann man in J.K. Rowlings magische Welt eintauchen, und sie durch die  Augen von Miraphora Mina und Eduardo Lima:

„Es war eine echte Ehre, in diesen exklusiven Club von Illustratoren eingeladen zu werden, und das zu tun und unserem Stil treu zu bleiben.

Nach den geliebten Ausgaben des Illustrators Jim Kay, der nun in seine Interpretation von Harry Potter und der Orden des Phönix vertieft ist, war es nichts für schwache Nerven, auch nicht, um zu ihren künstlerischen Wurzeln zurückzukehren und ihre eigene Interpretation zu finden, die gleichzeitig vertraut und erinnernd und zugleich neu und anders ist.

Ich glaube, die größte Herausforderung war der Versuch, die Arbeit an den Filmen zu vergessen. Und neu zu überdenken, und zwar auf eine sehr von Herzen kommende Art und Weise, was wir am besten für den Text tun könnten. Das war eine schöne Gelegenheit, frisch zu sein und zu überlegen – was würde ein Kind wirklich gerne sehen?“

Ein Blick in das Innere des Buches genügt um zu wissen, dass sie ihr Ziel erreicht haben. Die berührende Szene zwischen Dumbledore und einem ins Krankenhaus eingelieferten Harry fängt irgendwie die ganze Verletzlichkeit des Zaubererjungen, die Stärke und stille Kraft des Schulleiters und die magische Pracht der Schlosskulisse ein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miraphora Mina & Eduardo Lima (@minalimadesign) am

Das Team von Wizarding World enthüllte auch eine Doppelseite mit dem Hogwarts Express und dem Bahnsteig 9 3/4, und MinaLima erwähnte, dass in dieser Illustration einige Eastereggs zu finden seien. Wir sehen den Elderstab, Trevor die Kröte, Krätze die Ratte, einen Kessel, Harrys Brille und mehr.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miraphora Mina & Eduardo Lima (@minalimadesign) am

MinaLima teilte außerdem eine Doppelseite von Hagrid, der die neuen Erstklässler über einen mondbeschienenen Schwarzen See zum Schloss Hogwarts führt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Miraphora Mina & Eduardo Lima (@minalimadesign) am

Harry Potter and the Philosopher’s Stone: MinaLima Edition kann man auch in Deutschland bereits auf Amazon oder bei MinaLima direkt vorbestellen.

In Deutschland wird die Neuauflage wohl nicht beim Harry-Potter-Heimatverlag Carlsen, sondern beim Coppenrath Verlag erscheinen, der auch schon die bereits erschienenen MinaLima Kinderklassiker veröffentlichte:

Die Schöne und das Biest (Klassiker MinaLima)
Peter Pan (Klassiker MinaLima)
Das Dschungelbuch (Klassiker MinaLima)
Die kleine Meerjungfrau: und andere Märchen (Klassiker MinaLima)
Der geheime Garten (Klassiker MinaLima)
Alice im Wunderland: Alice hinter den Spiegeln (Klassiker MinaLima)

Illustration by MinaLima/Bloomsbury, Book-Mockup by GraphicFuel.com

Carlsen Verlag: Harry Potter DIY gegen Langeweile

Schon seit ein paar Tagen veröffentlicht der Carlsen Verlag DIY Anleitungen, gratis E-Books und Printables gegen die Langeweile zuhause. Gerade Eltern und Fans, die beim guten Wetter in der eigenen Wohnung festsitzen dürften sich darüber freuen.

Heute kam zum Angebot auch Harry-Potter-DIYs dazu. So hat sich Carlsen Ausmalbilder und Spiele überlegt, aber auch jede Menge Anleitungen. So kann man sich seinen eigenen Hogwarts-Briefumschlag basteln, eigenes Pergament, Harry Potter Tasche bemalen und die Wohnung mit  fliegenden Schlüssels dekorieren.

Auch wer einen neuen Zauberstab sucht, oder ein Drachenei braucht (Vorsicht, Hagrid!), ist bei Carlsen gerade richtig. Auch Rezepte und Quizze gibt es. Damit sollte magisch einiges zu tun sein und es dürfte keine Langeweile aufkommen.

Ansonsten hilft ja immer noch ein Re-read oder ein Hörbuch. Hier geht’s zum magischen Zeitvertreib vom Carlsen Verlag.

Harry Potter A History of Magic Audible

Harry Potter: A History of Magic als Hörbuch auf Audible

Nachdem man Harry Potter: A History of Magic bereits in der British Library sehen konnte, als Buch bestellen kann, als kurze Doku im BBC sehen konnte und sogar von der Couch aus besuchen kann, erschien mittlerweile auch ein passendes Hörbuch.

In Harry Potter: A History of Magic (link zu Audible) gibt es so einiges zu entdecken. Audible hat zusammen mit J.K. Rowling und der British Library eine über 11-stündige Audio-Dokumentation auf die Beine gestellt.

Die Erzählerin Natalie Dormer (bekannt aus Game of Thrones und Tribute von Panem) und eine Vielzahl von Experten starten Reise vom alten China über eine Apotheke aus dem 14. Jahrhundert bis hin zu den Hexenprozessen von Salem und darüber hinaus. Sie tauchen in eine reiche Sammlung von Schriften über Magie ein und erforschen faszinierende Artefakte, um tief verwurzelte Ideen der Mystik aus der ganzen Welt zum Leben zu erwecken.

Zu hören sind Hintergrundinfos zum Entstehungsprozess von Harry Potter von J.K. Rowling und exklusive Interviews mit Jim Dale, Stephen Fry, den beiden englischen Stimmen der Harry Potter Hörbücher. Außerdem teilt Illustrator Jim Kay seine Erfahrungen, die er auf der Reise durch die Harry Potter Bände erlebt hat um diese wundervollen illustrierten Ausgaben zu präsentieren.

Für jeden englischsprachigen Harry-Potter-Fan bietet sich hier eine unglaubliche Reise durch die Magie, die Geschichte der Hexerei und die wertvollsten Originaldokumente. Das Hörbuch gibt’s exklusiv bei Audible zum Kauf oder im Monatsabo.

#777Potters-Sucher bekommen hier noch einen Code: 777IBZE

Harry Potter Re-Realese in China

China: Harry Potter und der Stein der Weisen kommt in 4K 3D in die Kinos

Wie Deadline meldet, wird es wohl einen Re-Release von Harry Potter und der Stein der Weisen in den chinesischen Kinos geben. Der Film soll dann in 3D und 4K gezeigt werden. Warner Bros. hat diese Neuigkeiten per Weibo verbreitet. Das Micro-Blogging-Tool ist in China weit verbreitet und WB hat dort einen offiziellen Account.

Wie auch hierzulande, sind die chinesischen Kinos stark von der Corona-Auszeit betroffen. Erst gingen die Zuschauerzahlen runter, dann wurden die Kinos komplett geschlossen und Filme verschoben. Um dieses Umsatzminus etwas abzufedern, plant die chinesische Unterhaltungsindustrie echte Knaller für die Zeit nach dem Virus. Die technisch überarbeitete Neuauflage von Harry Potter und der Stein der Weisen ist eine dieser Maßnahmen.

„Die Magie kommt“, so der Weibo-Beitrag von WB, „in einer neu gemasterten 4K-3D-Version“. Harry Potter und der Stein der Weisen [Amazon Link] wurde ursprünglich 2001 veröffentlicht und hat weltweit über 978 Millionen Dollar eingebracht. China war schon damals ein wichtiger Markt für das Harry-Potter-Fanchise und ist in den letzten Jahren immer bedeutender geworden.

Ob die neue Version auch in die europäischen Kinos kommt, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Die Header-Graphik dient der Illustration und Veranschaulichung. Die Postergrafik gehört Warner Bros. und Wizarding World. Der Beitrag ist keine werbliche Maßnahme einer der involvierten Unternehmen, sondern eine Berichterstattung.

Harry Potter A History of Magic

Harry Potter Ausstellung von zuhause aus besuchen

Im Jahr 2017 entstand aus einer Kooperation von J.K. Rowling, Bloomsburry und der British Library eine Ausstellung, die das 20. Jubiläum der Harry Potter Reihe feiern sollte. Verhältnismäßig wenige hatten die Chance, die Ausstellung zu sein. Zum einen war sie Vorerst nur in der British Library in London zu sehen und zum anderen war die Besucherzahl limitiert um jedem Besuche das gleiche hochwertige Erlebnis zu bieten.

Für alle, die diese Chance damals nicht hatten, gab es ein paar Alternativen. So wurde die Ausstellung noch einmal in veränderter Form in New York gezeigt. Zum anderen wurde ein passendes Buch (auch auf deutsch, Amazon Link) herausgebracht, ein Hörbuch auf audible veröffentlicht und einige Onlineartikel verfasst. Wer übrigens gerade #777Potters spielt, der bekommt hier einen Portschlüssel geschenkt: 777WSYD

Da dieses Konzept aufging und wir nun, dank der Corona-Krise, alle aufgefordert sind, zuhause zu bleiben, wurde die Ausstellung nun gemeinsam mit Google Arts & Culture online veröffentlicht, sodass man Exponate, Texte und Videos direkt von der Couch aus genießen kann und in diesen Tagen etwas Magie genießen kann.

Harry Potter A HIstory of Magic
Harry Potter A HIstory of Magic (c) Filius von Mysteriumsabteilung mit Screenshot von Google Art & Culture

So lassen sich jetzt magische Ausstellungsstücke, aber auch Interviews und Texte online finden, die einen in die magische Welt entführen. Dazu gibt es Gemälde, Zeichnungen und Skizzen von Harry-Potter-Illustrator Jim Kay. Er nimmt einen mit in die Entstehung der Illustrationen, zeigt bisher unveröffentlichte Werke und enthüllt Details, die bisher unsichtbar schienen. Außerdem kann man lernen wie ein Zauberer und sich so die Zeit zuhause erleichtern.

Offiziell heißt es seitens WizardingWorld.com und von der British Library: Die Ausstellung Harry Potter: A History of Magic enthüllt seltene Bücher, Manuskripte und magische Objekte aus der Sammlung der British Library und fängt die Traditionen der Folklore und Magie ein, die den Harry-Potter-Geschichten zugrunde liegen.

Diese Online-Kuration, die Höhepunkte aus der Ausstellung der British Library enthält, ist nicht nur ein idealer Ausflug für neugierige Erwachsene, sondern auch perfekt für Eltern, die Aktivitäten für ihre Kinder suchen. Sie werden die interaktive Erfahrung lieben, die Ripley Scroll zu durchsuchen, die die Zutaten für das Lebenselixier enthält. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, indem Sie in alten Zauberbüchern blättern und sich in Videos mit Julian Harrison, dem Hauptkurator der Ausstellung, Einblicke in die Ausstellung verschaffen.

Jim Kays wunderbare Kunstwerke (einschließlich einer Studie über Dracheneier!) werden zweifellos viele junge Künstler inspirieren, die sich noch in der Ausbildung befinden, und auch die Worte des Illustrators selbst aus einem seltenen Interview lesen. Für Tierliebhaber gibt es eine Menge magischer Kreaturen, die sie inbrünstig studieren können, und für eine Inspiration beim Schreiben von Geschichten lesen Sie frühe Notizen und Skizzen von J.K. Rowling, die die Zauberwelt schuf, die wir alle kennen und lieben.

Zum Online-Erlebnis geht es hier: Harry Potter: A History of Magic auf Google Arts & Culture.